Projekte

Erfolgsgeschichten, Events

RuhrValley, ein FH-Impuls
Mit dem RuhrValley entsteht das transdisziplinäre und branchenübergreifende Kompetenzzentrum für neues Wissen und die Technologien im Bereich der vernetzten, metropolitanen Mobilitäts- und Energiesysteme der Zukunft.
BOmobil
Ein Fahrzeugprojekt initiiert Gründergeist im Umfeld der Elektromobilität und sorgt in diesem Zusammenhang für neue innovative Arbeitsplätze im Bereich Bochum.
ZIM Digitale Straße
ZIM Digitale Straße entwickelt eine Hochleistungssensorik mit Cloud-basierter Echtzeitdatenverarbeitung für die digitale Straße im urbanen- und Fernverkehr. Die Projektpartner fokussieren dabei die flächendeckende Erfassung von Verkehrsdaten im urbanen Umfeld in Echtzeit.
Novel Productivity Enhancement Concept for a Sustainable Utilization of a Geothermal Resource
Im EU Projekt SURE, das im “European Strategic Energy Technology Plan” (SET-PLAN) eingebunden ist, soll untersucht werden, wie sich Anzahl und Effizienz von Geothermiebohrungen erhöhen lässt, bei gleichzeitiger Reduktion der Umweltbelastung, die mit dieser Art der Energiegewinnung verbunden ist....
AMALTHEA4public
Das im europäischen ITEA2-Programm geförderte Projekt AMALTHEA4public befasst sich mit der Softwareentwicklung für eingebettete Multi-Core-Systeme hauptsächlich im Automobil-Bereich, kann aber ebenso in anderen eingebetteten Domänen Anwendung finden. Hauptaugenmerk ist die effiziente und...
Secure eMobility (SecMobil)
Dieses Forschungsprojekt hatte das Ziel, in Zusammenarbeit mit anderen Forschungspartnern, eine standardisierte Sicherheitsarchitektur zu schaffen, die es erlaubt, zwischen unterschiedlichen Domänen – insb. Elektroautomobilherstellern, Stromanbietern, Verkehrsbetrieben, Verkehrsleitsystemen,...
Internet-Analyse-System (IAS)
"Das Netzwerk ist der Computer" heißt es in einem SUN Werbeslogan. Wie um diesem Spruch gerecht zu werden, hat sich das Internet in den letzten 15 Jahren zu einem allgegenwärtigen Medium entwickelt, das aus großen Bereichen der Wirtschaft, der Forschung und auch aus dem Privatleben nicht mehr...
Ruhr Master School
Mit der Ruhr Master School of Applied Engineering (RMS) können Sie die Vielfalt der Hochschullandschaft im Revier nutzen. Hier bündeln die Hochschule Bochum, die Fachhochschule Dortmund und die Westfälische Hochschule in Gelsenkirchen ihre Kompetenzen in den Bereichen Ingenieurwissenschaft und...
EDEMA
Geschirr spülen oder Wäsche waschen, wenn der Strom am günstigsten ist? Stromerzeugende Heizungen im Privathaus als Einspeiser ins Stromnetz? Ein Internet-Marktplatz der Energie, der mit Hilfe intelligenter Technik unser Elektrizitätssystem kontrolliert, steuert und regelt? E-DeMa entwickelt...
VOMPELS
Die gesellschaftliche Aufgabe der Transformation des Energiesektors hin zu einer auf regenerativen Energiequellen basierenden Energiewirtschaft wird nur durch die Entwicklung geeigneter dynamischer Speichersysteme gelöst werden können, da insbesondere die elektrische Einspeisung von...
ZIM ORC
ZIM ORC entwickelt ein Kleinkraftwerk zur Produktion von Strom, Wärme und Kälte aus Restwärme. Das Ergebnis ist eine zweistufige ORC-Anlage (Organic Rankine Cycle) zur Verstromung nicht genutzter Abwärme, die technisch besonders effizient und damit wirtschaftlich rentabel ist. Im Rahmen des...
SyncFueL
Eigenstrom soll zukünftig auch an entfernten Ladestellen zur Verfügung stehen. Die aus dem Laden von Eigenstrom im Regionalbereich potentiell resultierende Senkung der Stromkosten ist der Hebel zur Amortisation von E-Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur. Mögliche Anwender sind Berufspendler und...
Guided Autonomous Locations
Guided AL adressiert die Entwicklung einer Web-basierte Smart Service Plattform für autonome, cyberphysische Gebäude.
BoDrive
Der Antrieb für die Region und darüber hinaus... Entwicklung und Bau eines dezentralen Antriebstranges.
Internet-Kennzahlen-System (IKS)
Die Bedeutung des Internets nimmt im Alltag von Bürgern, Unternehmen und Behörden stetig zu. In vielen Lebensbereichen ist der Zugang zum Netz mittlerweile Voraussetzung für berufliche und persönliche Chancengleichheit. Es ist somit eine zentrale Gestaltungsaufgabe, die Verfügbarkeit dieses...
GeoJetting
Schneller Bohren mit dem Hochdruckwasserstrahl – Das ist die Idee hinter dem GeoJetting-Bohrverfahren, das am International Geothermal Centre der Hochschule Bochum speziell für die Nutzung des erneuerbaren Energieträgers Erdwärme entwickelt wurde. Die Schneidwirkung von komprimiertem Wasser ist...
GeoFuelCells
Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit dem Titel „Energieautarke Bohrlochsensorik mittels Brennstoffzellen – GeoFuelCells“ wurde vom Geothermie-Zentrum Bochum und dem Westfälischen Energieinstitut, unterstützt aus dem Förderprogramm Ziel2.NRW (2007-2013 EFRE) des Landes NRW, ein...
GeoMTES
Das zentrale Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines technisch und wirtschaftlich umsetzbaren thermischen Speicherkonzeptes zur energetischen Nachnutzung der Bergwerke in Form einer thermischen Speicherung.
Guided Autonomic Building
Guided-AB adressiert insbesondere die gemeinschaftliche Entwicklung von intelligenten autonomen Systemen in intelligenten Umgebungen, die über intelligente Netze miteinander (M2M) und mit den Nutzern interagieren.
Solarcar
Seit 1999 werden von Studierenden der Hochschule Bochum Solarfahrzeuge entwickelt, die ausschließlich mit der Energie der Sonne angetrieben werden. 50 Studierende aus den verschiedenen Fachbereichen der Hochschule Bochum planen und bauen alle zwei Jahre ein neues Fahrzeug.
KLS
Sonden für die über- und/oder untertägige Überwachung z.B. von Lagerstätten oder Deponien erfordern zum Teil eine Langzeitverfügbarkeit, welche durch heute verfügbare Batteriesysteme nicht bereitgestellt werden kann. Hierfür entwickelt das Westfälische Energieinstitut eine...